Wirtschaftsschule Senden   



Exkursion zu Seeberger

  • Veröffentlicht: Montag, 18. Juni 2018 14:02
  • Geschrieben von Mike
  • Zugriffe: 288

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüler der Wirtschaftsschule auf Exkursion zu Seeberger

 

Am 06.06.2018 besuchten die Schüler der Klasse 10z von der Städtischen Wirtschaftsschule Senden im Rahmen des Wirtschaftsunterrichts die Firma Seeberger in Ulm/Donautal. Ausgesprochen kurzweilig und informativ führte Frau Carmen Kreiser die Schüler zusammen mit ihrem BSK Lehrer Herrn Knoll durch das Werk. Immer wieder kamen interessierte Nachfragen der Schüler, die Frau Kreiser sehr versiert, oft auch mit sozialen Hintergründen der Ernteländer oder der Umweltproblematik beantwortete. Wer wusste vorher schon, dass die Qualitätsstichproben der Ware fast 10% ausmacht, oder, dass das klimatisierte Hochregallager mit 120.000 m3 Fassungsvermögen an Fremdfirmen, die einen zeitlich komplementären Lagerbedarf aufweisen, vermietet wird. Beeindruckend und hautnah zu erfahren waren für die Jugendlichen auch die besonderen Hygienevorschriften in der Lebensmittelbranche. Die Schüler waren von der Betriebserkundung so beeindruckt, dass sich zwei Mädchen sofort um eine Praktikumsstelle beworben haben. Herzlichen Dank an Frau Kreiser und die Firma Seeberger!

 

 

Text und Foto: Hermann Knoll

Text und Foto dürfen kostenlos verwendet werden

Herbstferien

26.10.2018 - 13:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031