Wirtschaftsschule Senden   



Sportspieltag 2018

  • Veröffentlicht: Montag, 17. Dezember 2018 14:21
  • Geschrieben von Super User
  • Zugriffe: 606

Eine ganze Schule in Bewegung

An der Städtischen Wirtschaftsschule in Senden fand der inzwischen schon traditionelle Sportspieltag für alle Klassen statt.

Die Schüler der 6. und 7. Klasse trugen ein Superballturnier (Ein Abwurfspiel) mit vier Mannschaften aus, bei dem die einzelnen Klassen und ein gemischtes Team um den Sieg spielten. Die 8.-11. Klassen durften zwischen Basketball, Volleyball und Tischtennis wählen. Das Tischtennisturnier, bestehend aus Einzelwettbewerben und einem Rundlauf, fand Dank der engagierten Mithilfe von Herrn Schmid in dem großen Innenbereich des Schulhauses statt. Bei den beiden Ballsportarten wurde nicht klassenweise zusammen gespielt, sondern die Mannschaften ergaben sich aus einer bunten Mischung der verschiedenen Jahrgangsstufen. So lernten sich die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Altersklassen besser kennen und kämpften Seite an Seite für den gemeinsamen Erfolg. Nachdem alle Wettbewerbe beendet waren, konnten sich die Schüler*innen aller Klassen noch für das anschließende Fußballturnier anmelden. Auch hier konnten vier Mixed-Mannschaften gebildet werden, die dann im Turniermodus „Jeder gegen Jeden“ und vor den Augen der Mitschüler*innen auf der Tribüne um den Gesamtsieg spielten.

Glücklicherweise gab es keine Verletzungen zu beklagen, so dass dieser Tag für alle Beteiligten in bester Erinnerung bleiben wird. Am Ende des Sportspielturniers bekamen die verdienten Sieger der jeweiligen Disziplinen von der Sportfachschaft (Lisa Wittmann, Benedikt Köhler, Benjamin Brütting) noch Urkunden und Gutscheine überreicht, womit dieser schulbankferne und bewegungsnahe Schultag einen schönen Abschluss fand.

 

Elternabend

23.09.2019 - 19:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

wirtschaftsschule6 transparent

wissfairtrade transparent

WISSsap