Wirtschaftsschule Senden   



Studienfahrt Prag

Wirtschaftsschüler auf Studienfahrt in Prag

Die drei Abschlussklassen der Städtischen Wirtschaftsschule Senden erkundeten fünf Tage die tschechische Hauptstadt.

Unter Anleitung der drei Klassenleiter Benjamin Brütting, Ulrike Miller und Hermann Knoll hatten die Schüler der Klassen 10a, 10b und 11z sich ein umfangreiches und interessantes Programm zusammengestellt. Neben einer Stadtführung und der obligatorischen Besichtigung der Burg („Prager Fenstersturz“) unternahmen sie einen Dämmertörn mit Abendessen auf der Moldau, besuchten das weltbekannte „Schwarze Theater“, besichtigten die Fertigungsstraße der Skoda-Werke und diverse Museen. Trotz dieser vielen Kulturangebote blieb den Abschlussklassen auch noch Zeit, die Stadt selbst kulinarisch (z. B. Trdelnik, ein traditionelles Süßgebäck, das mit Sahne, Eis oder Schokolade gefüllt wird) zu erkunden und das Flair dieser Weltstadt zu genießen. Diese Fahrt war für alle ein schönes und erinnerungswürdiges Erlebnis und die Schüler/innen konnten nochmal viel Zeit miteinander verbringen, bevor sich manche Wege nach der anstehenden Abschlussprüfung trennen werden.

Text und Foto: Hermann Knoll

Elternsprechtag

28.11.2017 - 16:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930